Author's posts

„Der Weihnachtsabend“ nach Charles Dickens – Weihnachtsstück 2023

Der Weihnachtsabend“ („A Christmas Carol“), eine der schönsten, herzlichsten und magischsten Weihnachtsgeschichten. Jahr um Jahr wiedergelesen und wiedererzählt und immer wieder von derselben frischen emotionalen Aussagekraft. Der große Engländer Charles Dickens hat uns diese wunderbare Geschichte geschenkt, im nebligen Herbst des Jahres 1843 zu Papier gebracht: Des Nachts erscheinen dem mürrischen Scrooge sein verstorbener Kompagnon …

Continue reading

„Bunbury“/“Ernst sein ist wichtig“ – Sommerstück 2023

„In dieser, mit ironischem Wortwitz gespickten, rasanten Verwechslungskomödie wird deutlich, wie wichtig es ist „ernst“ zu sein. Denn die junge Dame Gwendolen hat sich geschworen niemanden lieben zu können, der nicht Ernst heißt. Was soll nun der junge Jack tun, der nicht wirklich Ernst heißt, aber ernsthaft verliebt ist? Auch sein Freund Algernon, der nichts …

Continue reading

„Scherz beiseite“ – ein Miss Marple Krimi – Stück des Jugendensembles 2023

 „Scherz beiseite (A murder is announced)“ von Agatha Christie für Jugendliche und Erwachsene. „In jeder Familie gibt es Geheimnisse. Im Haus der entzückenden Tante Letitia scheint jedoch niemand ganz die Wahrheit zu sagen. Als dann noch eine Annonce in der Zeitung erscheint, in der ein Mord in Letitias Haus angekündigt wird, gerät alles aus den Fugen. …

Continue reading

„Peterchens Mondfahrt“ – Weihnachtsstück 2022

Schwer hat es den Maikäfer Herrn Sumsemann getroffen, weil er nicht weiß, wie er sein sechstes Beinchen wiederbekommen soll. Seinem Urahn ist es in grauer Vorzeit abgeschlagen worden und seither fehlt es allen Sumsemännern. Die Nachtfee hat es versehentlich auf den Mond gezaubert. Er begegnet den Geschwistern Anneliese und Peterchen und gemeinsam mit ihnen begibt …

Continue reading

„Max in den Wolken“ – Stück des Jugendensembles 2022

„Max in den Wolken“ von Karen-Susan Fessel ist ein Theaterstück für Jugendliche und alle andereren Theaterfreunde.Max‘ Leben ist in einer einzigen Nacht völlig aus den Fugen geraten. In einem Streit seiner Eltern stirbt sein Vater. Wie konnte das nur geschehen? Max trifft dieser Schicksalsschlag völlig unerwartet. Hat sich das alles angekündigt? Wer war sein Vater? …

Continue reading

„Wenn du geredet hättest, Desdemona!“ – Sommerstück 2021

„Wenn du geredet hättest, Desdemona“ von Christine Brückner zeigt ungehaltene Reden von ungehaltenen Frauen – ein Theaterstück, welches sechs bekannten Frauen der Weltgeschichte eine Stimme verleiht und uns so ungeahnte Einblicke in längst bekannt geglaubte Ereignisse voller Komik, Liebe, Sehnsucht, Zärtlichkeit, Politik, Missverständnisse, Eifersucht und Mord gibt; von der Antike bis ins 20. Jahrhundert (u.a. …

Continue reading

„Die Stühle“ – Herbststück 2020

Poppet und Semiramis, ein Ehepaar, erwarten die baldige Ankunft ihrer illustren Gäste; darunter unter anderem Präsidenten, Gelehrte, Wisssenschaftler, Musiker, Briefträger, Artisten und, natürlich, der Kaiser.Sie erscheinen so zahlreich, dass sich die Beiden gezwungen sehen, mehr und mehr Stühle herbei zu schaffen. Die Besucher bleiben für den Zuschauer jedoch unsichtbar, Poppet und Semiramis unterhalten sich aber …

Continue reading

„Ein Sommernachtstraum“ – Stück des Jugendensembles 2020

Nur Ahnungslose halten die Stunde des Pan für die Zeit der Faulenzer und Schläfer. In der Antike war sie die Stunde der Tagvisionen, der Meditation. Shakespeare kannte noch den Zugang zu jener Welt, in der die Sinne offen waren. Gutes war nicht vom Bösen geschieden. Ein Puck ist ein liebevolles Geistwesen, der Verwirrung stiftet, doch …

Continue reading

„Der eingebildete kranke Kröterich“ – Weihnachtsstück 2019

Den Kröterich zwickt es und zwackt es, sein Herz rast, der Magen drückt, es geht – er weiß es genau – ganz gewiss zu Ende mit ihm. Der unbelehrbare Hypochonder lässt sich deshalb von seiner zweiten Frau Raffaela, einer Kanalratte, mit Pillen mästen und beschäftigt seit Neustem sogar einen Storch als Arzt. Dass seine Frau …

Continue reading

„KUNST“ – Herbststück 2019

Es heißt, dass sich über Geschmack nicht streiten lässt, aber genau am Geschmack entbrennt zwischen den drei Freunden Marc, Serge und Yvan ein heftiger Streit um ein rein weißes Bild, 1,20 mal 1,60 Meter groß, welches sich Serge für 200.000 Francs gekauft hat. Das Stück ist eine Balance zwischen Komik und Tiefgang, rührt wunde Punkte …

Continue reading